Vereinsinfo

Frohe Weihnachten

Der Vorstand des Radebeuler HV wünscht allen seinen Mitgliedern, Fans und Freunden sowie deren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Von |2021-01-04T09:45:53+01:0022.12.20|Kategorien: Vereinsinfo|

Neuer Internetauftritt des RHV

Hallo zusammen,
dem aufmerkamen Beobachter wird es nicht entgehen, ab sofort hat der RHV einen neuen Internetauftritt.

Wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut unseren Mitgliedern als kleines Highlight zur Adventszeit mit einer neuen Homepage eine kleine Freude zu bereiten. Ob im Homeoffice oder während der „unfreiwilligen Ferien“, nutzt bitte die Gelegenheit die Seite ausgiebig zu testen. Ihr werdet feststellen, das eine oder ander Foto ist nicht ganz aktuell bzw. noch gar nicht vorhanden, aber das wird sich im laufe der Zeit noch ändern.

Ich wünsche Euch viel Spaß auf den neuen Seiten und scheut Euch nicht laut zu schreien, wenn ich irgendwo einen Fehler eingebaut habe.

schöne Weihnachten

Von |2020-12-22T10:24:50+01:0019.12.20|Kategorien: Vereinsinfo|

Absage Weihnachtsturnier

Hallo zusammen
ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber aufgrund der derzeitigen Situation sehe ich keine Möglichkeit, in diesem Jahr unser Weihnachtsturnier durchzuführen.
Selbst wenn die Hallen im Dezember wieder öffnen sollten, was ich nicht glaube, ist mir die Verantwortung zu groß.
Ich hoffe ihr habt für meine Entscheidung Verständnis, vielleicht können wir es ja im Sommer als Saisonabschluss nachholen.
VG und bleibt gesund Tobias

Von |2020-12-22T10:24:08+01:0019.11.20|Kategorien: Vereinsinfo|

Scheine für Vereine

Es ist mal wieder soweit.
Die Hilfe von jedem einzelnen von uns wird wieder benötigt.
Also zückt Euren Finger nach einem erfolgreichen Einkauf bei REWE und sammelt für unseren Verein.

Von |2020-12-22T10:41:33+01:0006.11.20|Kategorien: Vereinsinfo|

Im November findet leider kein Trainings-und Spielbetrieb statt. Bleibt alle gesund!

Von |2020-12-01T18:06:16+01:0002.11.20|Kategorien: Vereinsinfo|

Herbstferienzeit ist Campzeit

Von einer Tradition kann man sicher noch nicht sprechen, aber auch in diesem Jahr hieß es in der ersten Ferienwoche wieder „Herbstferienzeit ist Campzeit“.Gemeinsam mit Wally und dem Team der Ballkids haben wir auch in diesem Jahr ein vereinsoffenes Herbstcamp vorbereitet. Ob es allerdings stattfinden würde, stand, auf Grund der Umstände, bis zu Letzt auf der Kippe. Aber der alte Mann, der von oben alles beobachtet, scheint im Herzen Handballer zu sein und so trafen sich am Montag rund 50 Jungs und Mädchen zu vier Tagen Sport und Spaß.
Natürlich haben wir unser Camp an die Regeln und Vorgaben aus den diversen Hygienekonzepten angepasst, u.a. haben wir die Trainingsgruppen verkleinert, die Elbsporthalle als Trainingsstätte mit einbezogen und das eigentlich gemeinsame Mittagessen auf mehrere Durchgänge aufgeteilt.

Das Team um Wally hatte für die vier Tage ein umfangreiches Programm erstellt. Die Kids zogen super mit und schnell war ein Team aus Trainern und Spielern gebildet, das sehr gut miteinander harmonierte. Trainingseinheiten, Wettkämpfe und diverse Spielformen sorgten für viel Abwechslung in der Halle. Höhepunkte des Camps waren sicherlich der Besuch des Wellenspiels in Meißen sowie die Disco mit anschließender Übernachtung in der Sporthalle.
Die vier Tage vergingen viel zu schnell und am Donnerstag hieß es dann schon wieder Abschied von den Ballkids zu nehmen. Der schönste Lohn für Wally und sein Team waren sicher die vielen Umarmungen zum Abschied.
Und so war es nicht schwer, den Ballkids das Versprechen abzunehmen auch im kommenden Jahr wieder in den Herbstferien ein gemeinsames Herbstcamp zu organisieren und damit die, noch junge, Tradition weiterzuführen.
Natürlich ist so ein Camp ohne Hilfe von Unterstützern nicht zu stemmen, deshalb an dieser Stelle an großes Dankeschön an:
– die Firma Labortechnik Mieth, die mit ihrer Spende einen Teil der Hallenkosten mitfinanzierte
– die Gärtnerei Findeisen für die sportgerechte Verpflegung der Jungs und Mädchen sorgte
– die freie evangelische Gemeinde Radebeul für die Möglichkeit, auch in diesem Jahr wieder den Speiseraum zu nutzen
– David, Kathleen und Thea die an den vier Tagen Ansprechpartner und Helfer bei der Lösung der vielen kleinen Fragen und Problemen waren
– und nicht zuletzt an das Küchenteam Sandra, Pietje, Thea und Anna, die den Mittagsbetreib souverän gewuppt haben.

Jetzt erst einmal allen eine schöne zweite Herbstferienwoche und nächstes Jahr heißt es garantiert wieder
„Herbstferienzeit ist Campzeit“

Von |2020-12-01T18:04:21+01:0026.10.20|Kategorien: Vereinsinfo|
Nach oben